hoch

Im Pkw-Markt gehören Elektrofahrzeuge mittlerweile zum Alltag. Im gewerblichen Bereich hat der Trend zur Elektrifizierung der Transporter-Flotte dagegen gerade erst begonnen. Doch er nimmt rasant Fahrt auf; so herrschte etwa auf der IAA TRANSPORTATION 2022 in Hannover ein sehr starkes Interesse an leichten vollelektrischen Nutzfahrzeugen. Attraktive Neuentwicklungen werden die Belieferung auf dem letzten Kilometer und im städtischen Umfeld schon sehr bald deutlich verändern, das ist sicher. Ein bedeutender Player in diesem Segment ist MAXUS, die neue starke Marke bei HACKEROTT und Teil der chinesischen Gruppe SAIC Motors – Vorreiter im Bereich New Energy Vehicles und weltweit siebtgrößter Automobilkonzern.

MAXUS Transporter und Nutzfahrzeuge in der Region Hannover exklusiv bei HACKEROTT

Mit dem MAXUS eDeliver 3 und dem MAXUS eDeliver 9 macht HACKEROTT E-Mobilität dank attraktiver Preisgestaltung auch im Transport- und Logistikbereich finanzierbar – übrigens exklusiv in der Region Hannover an unseren Standorten Langenhagen und Laatzen.

MAXUS eDELIVER3

MAXUS eDeliver 3: kompakt, wendig, vollelektrisch

Mit seiner Reichweite von mehr als 370 km (Stadtverkehr nach WLTP) ist der eDeliver 3 das ideale Transport- und Lieferfahrzeug für Stadtverkehr und urbane Ballungsräume. Und zugleich die perfekte und umweltfreundliche Lösung zum Beispiel für Lieferdienste, Wartungstechniker, Gartenbaubetriebe, Installateure, Kurierdienste, Getränkelieferanten und viele weitere Branchen.

Mehr über den MAXUS eDeliver 3 bei HACKEROTT erfahren

MAXUS eDELIVER9

MAXUS eDeliver 9: reichlich Platz für Ihr Business

Der eDELIVER 9 setzt neue Maßstäbe. Denn er bietet genau das, was Kunden von einem solchen Fahrzeug erwarten: Überzeugende Fahrleistungen, serienmäßige Vollausstattung und eine hohe Transportkapazität von bis zu 1.500 kg – ein Bestwert bei elektrischen Fahrzeugen seiner Klasse. Je nach Version stehen drei Batteriekapazitäten mit 52 kWh, 72 kWh und 89 kWh zur Verfügung; das ermöglicht Reichweiten von bis zu 353 Kilometern ohne Nachladen im Stadtverkehr (WLTP).

Mehr über den MAXUS eDeliver 9 bei HACKEROTT erfahren

Perfekte 360-Grad-Beratung für wirtschaftliche E-Mobilität

Mit einem MAXUS Transporter von HACKEROTT sind Sie umweltbewusst und wirtschaftlich elektromobil. Und mit unserer digitalen 360-Grad-Beratung machen wir es Ihnen besonders einfach, das ideale Mobilitätspaket zu wählen, das genau auf Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen zugeschnitten ist.

In wenigen Klicks zu Ihrem persönlichen E-Mobility-Paket

 

Stromverbrauch MAXUS eDELIVER 3 (WLTP) kombiniert: 23,6-22,4 kWh/100km, CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Reichweite WLTP kombiniert: 228-238 km. Stromverbrauch MAXUS eDELIVER 9 (WLTP) kombiniert: 33,2-30,2 kWh/100km, CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Reichweite WLTP kombiniert: 186-236 km.*

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ


Über den Autor
Thomas Heine

Thomas Heine


Informationen

Verbrauch der beworbenen Fahrzeuge: Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts 17,4 - 4,1, außerorts 7,8 - 3,0, kombiniert 10 - 3,4
CO2-Emmission (g/km): kombiniert 235 - 89 | Energieeffizienzklasse: A - G

**Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide HarmonizedLight VehiclesTest Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs-und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem “Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der “Deutschen Automobil Treuhand GmbH” unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen