hoch
ŠKODA ENYAQ iV

Emotional, effizient und elektrisierend!

Schon jetzt bewertet die internationale Fachpresse den neuen ŠKODA ENYAQ iV als wichtigstes Auto des Jahres. Und schwärmt vom aufsehenerregenden Design, dem unwahrscheinlich großzügigen Platzangebot und dem nachhaltigen Fahrspaß, den dieses erste rein batterie-elektrische SUV von ŠKODA bietet. Keine Frage, das sind natürlich alles sehr überzeugende Argumente. Mich persönlich aber begeistert der neuen ENYAQ iV vor allem wegen seiner einzigartigen Konfigurationsmöglichkeiten. Und die lassen sich unter der Kurzformel 2–3–5 zusammenfassen: zwei Antriebsarten, drei Batteriegrößen, fünf Leistungsvarianten. Damit bietet der  ENYAQ iV – übrigens das erste Serienmodell, das auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten von VW basiert – perfekte Voraussetzungen, das individuellste Auto zu werden, das Sie bisher gefahren haben. Aber lassen Sie uns kurz ins Detail gehen:

ŠKODA ENYAQ iV Ladekabel

Zwei Antriebsarten …

Während die Einstiegsmodelle über einen Heckantrieb verfügen, sind die leistungsstärkeren Varianten mit einem zweiten Elektromotor vorn ausgestattet. Das sorgt für noch effizientere Übertragung des Drehmoments auf die Straße. Je nach Modell ist der ENYAQ iV mit Hinterrad- oder Vierradantrieb ausgestattet und bei Bedarf sogar in der Lage, Lasten von bis zu 1.200 kg zu ziehen.

… drei Batteriegrößen und fünf Leistungsvarianten

Neben drei Batteriegrößen versprechen insgesamt fünf verschiedene Leistungsvarianten nachhaltigen Fahrspaß. Sie reichen von 109 bis 225 kW (148 bis 306 PS). Der ŠKODA ENYAQ iV 50 ist das Einstiegsmodell: Seine Lithium-Ionen-Batterie hat eine Bruttokapazität von 55 kWh (netto: 52 kWh). Der Elektromotor im Heck hat eine Leistung von 109 kW und bietet eine maximale Reichweite von 340 km1. Beim ENYAQ iV 60 mit 132 kW und einer 62-kWh-Batterie (netto: 58 kWh) erhöht sich die Reichweite auf über 390 km2. Der ENYAQ iV 80 mit Heckantrieb und einer Leistung von 150 kW erzielt im WLTP-Zyklus die höchste Reichweite von über 500 km3. Seine 82 kWh starke Batterie (netto: 77 kWh) findet sich ebenfalls in den beiden Modellen, die mit einem zweiten Elektromotor und Allradantrieb ausgestattet sind: dem 80X und dem vRS mit einer Leistung von 195 kW bzw. 225 kW. Das Spitzenmodell beschleunigt in nur 6,4 Sek. von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Die maximale Reichweite der beiden Allradmodelle beträgt 460 km4 nach WLTP.

ŠKODA ENYAQ

Innovative Design Selections

Doch damit ist noch lange nicht Schluss mit den Konfigurationsmöglichkeiten. Denn statt der klassischen Ausstattungslinien haben Sie beim neuen ENYAQ iV die Wahl unter verschiedenen ganzheitlich aufeinander abgestimmte Interieur-Optionen. Diese Design Selections sind an moderne Wohnwelten angelehnt und unterscheiden sich beispielsweise durch Sitzbezüge, Dekorleisten und Instrumententafeln sowie bei den Materialien und der Ambientebeleuchtung.

Den Einstieg beim ENYAQ iV 50 bildet die puristische Design Selection Studio. Serienmäßig ist ab dem ENYAQ iV 60 die Selection Loft, die sich an modernen, wohnlichen Apartments junger Familien orientiert. Die Instrumententafel mit ihren unterschiedlichen Ebenen ist zweifarbig gehalten. Weitere Design Selections sind auf Wunsch erhältlich. Lodge steht für Nachhaltigkeit und Innovation, Lounge bietet Wertigkeit und Exklusivität, Suite und ecoSuite setzen klassisch luxuriöse Akzente. Die Sitzbezüge der Selection Lodge und ecoSuite bestehen unter anderem aus Schurwolle und zu 60 Prozent aus dem Polyester recycelter PET-Flaschen.

ŠKODA ENYAQ Innenausstattung

Alle Informationen zum ŠKODA ENYAQ iV!

Alle Informationen und viele interessante Videos zum neuen, vollelektrischen SUV von ŠKODA finden Sie auf unserer Landingpage.

Jetzt beraten lassen – jetzt bestellen!

Wollen Sie zu den Ersten gehören, die den neuen ENYAQ iV 60 oder iV80 fahren? Wir machen Ihnen die Entscheidung leicht: Jetzt Ihre persönliche Wunsch-Variante konfigurieren und dann im Autohaus HACKEROTT in Langenhagen bestellen! Oder nutzen Sie unsere günstigen Leasingangebote für den ENYAQ.

Stromverbrauch kombiniert: 14,4 – 16,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+*

1Vorläufiger Wert im WLTP-Messverfahren ermittelt für den ENYAQ iV 50.

2Kombinierter Wert im WLTP Messverfahren ermittelt für den ENYAQ iV 60. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnissen, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

3Kombinierter Wert im WLTP Messverfahren ermittelt für den ENYAQ iV 80. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnissen, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

4Vorläufiger Wert im WLTP-Messverfahren ermittelt für den ENYAQ iV 80x und vRS.
Für alle Angaben gilt: Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnissen, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem “Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der “Deutschen Automobil Treuhand GmbH” unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.


Über den Autor
Thomas Heine

Thomas Heine


Informationen

Verbrauch der beworbenen Fahrzeuge: Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts 17,4 - 4,1, außerorts 7,8 - 3,0, kombiniert 10 - 3,4
CO2-Emmission (g/km): kombiniert 235 - 89 | Energieeffizienzklasse: A - G

**Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide HarmonizedLight VehiclesTest Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs-und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem “Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der “Deutschen Automobil Treuhand GmbH” unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen